02 28 - 88 60 906 Info-Hotline

Im Tal der Loreley

Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal

Bildnachweis

Die Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal, im Norden durch Koblenz und im Süden durch Rüdesheim und Bingen begrenzt, ist eine der schönsten Rheinlandschaften überhaupt. Seit 2002 ist gerade dieser Streckenabschnitt des Rheinverlaufs in die Liste des UNESCO – Welterbes aufgenommen worden.

Unsere Wanderroute führt uns bis auf den berühmten Loreley Felsen, 132 m hoch über dem Rhein. An dieser Stelle ist der Rheinfluss 113 m breit, aber 25 m tief. Berühmt ist der Felsen durch die Sage der schönen Loreley, die die Schiffe mit Gesang und ihrem Goldenen Haar betörte und so manchen Schiffer in den Untergang führte.

Übersicht:  Im Tal der Loreley, 3-Tage

  • Bus Hin-/ Rückfahrt Bonn – St. Goarshausen
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück und Tageslunchpaket
  • Wanderung zum berühmten Loreley-Felsen und Freilichtbühne
  • Besichtigung der Burganlage Rheinfels in St. Goar
  • Busfahrt nach Assmannshausen, Seilbahnfahrt Niederwalddenkmal

Programmänderungen, witterungsbedingt, seitens der Tourleitung möglich.


Wir bitten um frühzeitige Anmeldungen, da die Anzahl der Teilnehmer bei allen mehrtägigen Exkursionen auf 15 Teilnehmer begrenzt ist, für eine überschaubare Gruppe – Zeit für den Einzelnen und Raum für Persönliches.

 

Termine → finden Sie hier

  zurück
  • Bedenken Sie bitte bei allem, was Sie hier lesen: Wir versuchen bestmögliche, fundierte und detaillierte Informationen zu allen relevanten Themen der Skoliose, Morbus Scheuermann und der Kyphose zusammenzutragen und für Sie aufzubereiten - für Betroffene und für Angehörige. Eine medizinische Beratung aber können wir damit zu keinem Zeitpunkt leisten. Haben Sie gesundheitliche Probleme, begeben Sie sich bitte zur Beratung und Behandlung zu einem Arzt oder Therapeuten Ihres Vertrauens. Unser Info-Portal mit Städte- und Suchregister soll Ihnen dabei helfen einen Ansprechpartner zu finden; in Ihrer Region, kompetent und ortsnah.