02 28 - 88 60 906 Info-Hotline

Sponsor Partnerschaft

Bei der Vielzahl von unterstützungswerten Anliegen in unserem Land fällt es nicht leicht sich für einen "Guten Zweck" zu entscheiden.

Oft ist es der Bekanntheitsgrad sich für die eine oder andere Organisation zu entscheiden – manchmal auch der Bezug durch ein "Selbst-Betroffensein" oder die Erkrankung eines Kindes, eines nahestehenden Menschen innerhalb der eigenen Familie, im Verwandten-, Freundes- oder im Kollegenkreis, um sich für eine ganz bestimmte Organisation als Sponsor Partner einzubringen.

 

Ihre soziale Kompetenz

Als Unternehmen mit sozialer Kompetenz verstehen Sie sich als Teil der Gesellschaft und übernehmen Verantwortung, indem sie sich für die Lösung gesellschaftlicher Probleme und Herausforderungen engagieren. Durch Ihr Engagement, als Partner und Sponsor in einer gemeinsamen Kooperation mit uns, würden Sie den weiteren Ausbau unserer Initiativen und Projekte wirkungsvoll und gleichzeitig Ihr Unternehmen nach außen hin sichtbar unterstützen.

Bei einer Geburtenrate von ca. 600.000 Kindern im Jahre 2012 und einer geschätzten Prävalenz von 3 % der Bevölkerung in Deutschland, gehört die Skoliose zwar zu den seltenen chronischen Erkrankungen, bedeutet aber einen Zuwachs von jährlich 18.000 Skoliose gefährdeten Kindern – vom geringsten Grad der Wirbelsäulenverkrümmung bis zur Schwerstform. Gerade in der heutigen Zeit ist deshalb die Früherkennung und ihre rechtzeitige Behandlung von herausragender Bedeutung.

 

Als Partner unserer Initiative

Skoliose Info-Flyer für Schulen – Damit Du Bescheid weißt!

Was sich im Erwachsenenalter als bleibendes und komplexes Problem darstellt, lässt sich im Kindesalter noch vielfach schonender und erfolgversprechender korrigieren.

 

In einer erfolgreichen Kooperation

Sie möchten weitere Informationen, um die Arbeit unserer Organisation besser kennen zu lernen und eine Sponsor Partnerschaft mit uns zu begründen, dann freuen wir uns über Ihren Anruf, Ihre Mail oder gerne auch in einem persönlichen Gespräch.

  zurück
  • Bedenken Sie bitte bei allem, was Sie hier lesen: Wir versuchen bestmögliche, fundierte und detaillierte Informationen zu allen relevanten Themen der Skoliose, Morbus Scheuermann und der Kyphose zusammenzutragen und für Sie aufzubereiten - für Betroffene und für Angehörige. Eine medizinische Beratung aber können wir damit zu keinem Zeitpunkt leisten. Haben Sie gesundheitliche Probleme, begeben Sie sich bitte zur Beratung und Behandlung zu einem Arzt oder Therapeuten Ihres Vertrauens. Unser Info-Portal mit Städte- und Suchregister soll Ihnen dabei helfen einen Ansprechpartner zu finden; in Ihrer Region, kompetent und ortsnah.